Lena

Lena

Lena

frei.zeit Inhaberin & Gründerin * Yogalehrerin

Mein Yogaweg

Schon lange ist Sport ein wichtiger Teil meines Alltags und nachdem ich dann vor vielen Jahren eher nebenbei im Fitness-Studio mit Yoga in Berührung kam, bemerkte ich schnell, wie gut es mir tut. Nach und nach wurde Yoga so zu einem immer wichtigeren Teil meines Lebens – und heute könnte ich mir ein Leben ohne Yoga nicht mehr vorstellen.

Yoga hilft mir dabei, mich immer wieder mit mir selbst zu verbinden und auch in anstrengenden oder unruhigen Momenten meine innere Mitte und meinen inneren Frieden wieder zu finden. Es unterstützt mich dabei, Verspannungen los zu werden und mir der Kraft und Stabilität des eigenen Körpers bewusst zu werden. Yoga hilft mir, loszulassen und die Dinge so zu akzeptieren, wie sie heute sind. Es lehrt mich Geduld und hilft mir gelegentlich auch dabei, über die Grenzen, die nur in meinem Kopf bestehen, hinauszuwachsen. Dabei bemerke ich immer wieder, wie sehr sich diese Sichtweise auch in den Alltag und auf ganz andere Dinge in meinem Leben überträgt.

Diese guten und wohltuenden Erfahrungen will ich sehr gerne auch mit anderen Menschen teilen. In meinen Yogastunden geht es mir darum, zunächst über die Atmung und Wahrnehmung zur Ruhe und zu sich selbst zu kommen. Sie sollen eine ausgewogene Mischung aus kräftigen Übungen und Dehnungen, aus Aktivität und Ruhe bieten.

Meine Inspiration:

„Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort. Hier können wir einander begegnen.“
Rumi

Meine Kurse: 

  • Lena ist gerade in der Babypause…