Renske

Renske

Renske

Yogalehrerin 

Mein Yogaweg

Die erste Begegnung mit Yoga hatte ich als Kind, als meine Mutter mich beim Kinderyoga angemeldet hat. Aber erst mit Beginn meines Berufslebens habe ich viele Jahre später dann wieder einen Yogakurs besucht und bin seitdem dran geblieben.

Die Zeit auf der Yogamatte ist meine Auszeit und für mich fester Bestandteil geworden. Deshalb habe ich mich auch für die Ausbildung zur Yogalehrerin entschieden, um noch mehr über Yoga zu erfahren. Das Zusammenspiel von Bewegung und Atmung hat mir zu mehr Körperbewusstsein und Achtsamkeit verholfen, was mir immer wieder im hektischen Alltag hilft.

Genau das möchte ich auch in meinen Yogastunden vermitteln und alle dazu einladen, sich eine Auszeit zu gönnen, um Körper und Seele wahrzunehmen. 

Meine Inspiration:

Dont hate, meditate!

Meine Qualifikationen:

  • 200h AYA Yogaausbildung – WAY Akademie für Yoga Wiesbaden

Meine Kurse: 

  • Mi., 18:30 Uhr Yoga Flow